Sea Explorers Malapascua

Lage und Ausstattung

Die bekannte, unter Schweizer Leitung stehende Sea Explorer Tauchbasis Malapascua liegt direkt am Strand im Ocean Vida Beach & Dive Resort am Bounty Beach der Insel Malapascua im Norden von Cebu. Am Strand befinden sich auch die Liegeplätze der insgesamt drei Sea Explorers Tauchboote. Zur Schwesteranlage Buena Vida Dive Resort & Spa sind es nur wenige Gehminuten. Die gut ausgestattete Basis verfügt über einen Empfangsbereich mit Check- In Schalter, moderne Schulungseinrichtungen für die Ausbildung, eine Werkstatt und luftige Trockenräume mit Spülbecken fürs Gäste-Equipment. Eine leistungsstarke Füllstation mit Bauer-Kompressoren und einer Nitrox-Anlage sorgt für allseits gute Luft. Es wird mit 10, 12 und 15l Alu-Flaschen mit INT-Anschlüssen getaucht (DIN-Adapter vorhanden). Gut gewartetes Leihequipment steht in ausreichender Zahl zur Verfügung. Leihgebühren für die komplette Ausrüstung (ohne Computer) PHP 810 pro Tag.  

Tauchbetrieb

Das Sea Explorer Diving Center Malapascua im Ocean Vida Beach & Dive Resort bietet täglich Bootsausfahrten mit bis zu vier Tauchgängen zu den vielen attraktiven Tauchplätzen der Region. Regelmäßig gibt es auch Ganztagestouren und mehrtägige Tauchsafaris zu den Top-Spots der Region. Auch Early Morning Dives und Nachttauchgänge werden angeboten. Erfahrene Guides und die notwendige Sicherheitsausstattung sind bei allen Aktivitäten selbstverständlich. Es wird darauf geachtet, in kleinen Gruppen zu tauchen.

Die Tauchplätze rund um Malapascua gehören zu den Besten der Philippinen! Trotz der intensiven Befischung des gesamten Visayas Gebiets, findet man hier Tauchspots mit hoher Großfischgarantie! Die Drop Off´s um „Calanggaman Island“ mit herrlichen Gorgonien, Schwämmen und vielen Schwarmfischen, die farbenprächtigen Weichkorallenfelder bei Gato Island und besonders der berühmte Fuchshaiplatz „Monad Shoal“ begeistern auch vielgereiste Taucher. Auch Wrackfans kommen in Malapascua auf ihre Kosten, denn die „Dona Marylin“, ein 1982 gesunkenes, 98 Meter langes Fährschiff wird regelmäßig angefahren. Das auf 32 Metern Tiefe liegende Schiff ist sehr schön bewachsen und kann von erfahrenen Tauchern auch innen erkundet werden. Immer einen Tauchgang wert, ist der Tauchplatz "Lighthouse", nur gute fünf Minuten mit dem Schnellboot von der Sea Explorers Basis entfernt. Hier lassen sich unter anderem Anglerfische, Drachenköpfe und Seepferdchen beobachten. 

Preise Tauchpakete

Die Tauchpreise beinhalten die gebuchten Bootstauchgänge mit Flasche und Blei sowie einen ortskundigen Guide. Tauchgenehmigungsgebühren vor Ort:  von PHP 50 bis PHP 500 pro Tauchgang. Nitrox PHP 200 pro Füllung für zertifizierte Taucher. 10er Paket Nitrox PHP 1500.

 

Tauchpreise

Tauchpakete Preis in Euro
5 Bootstauchgänge ab 169,00
7 Bootstauchgänge ab 227,00
10 Bootstauchgänge ab 315,00
14 Bootstauchgänge ab 431,00
20 Bootstauchgänge ab 595,00
zusätzlicher Tauchgang 29,00
7 Tage Non-Limit Tauchen (max. 4 Tauchgänge pro Tag) ab 659,00
   

Voraussetzung

Voraussetzung zur Teilnahme am Tauchbetrieb ist PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet. Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs. Bitte Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitbringen.

 

Ausbildung

Es wird nach Padi-Richtlinien ausgebildet. Die Kurspreise sind inklusive Ausrüstung und Brevet/Zertifikat. Lehrmaterial vor Ort gegen Gebühr. Bitte bringen Sie eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung mit.

 

 

Tauchkurse

Kurs Preis in Euro
Preise für Tauchkurse auf Anfrage. Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.  

ERROR: Content Element with uid "7814" and type "menu" has no rendering definition!