Gangga Divers Sampaguita

Lage und Ausstattung

Das Gangga Diving Center im Sampaguita Resort liegt am sogenannten Tongo Point, gleich gegenüber von Pescador Island, an der Westküste der Insel Cebu, in der Region Moalboal. Die empfehlenswerte Tauchbasis liegt nur wenige Schritte oberhalb des befestigten Stegs und dem Einstieg zum kilometerlangen, steil abfallenden Hausriff. Hier liegen auch die Tauchboote für die täglichen Ausfahrten entlang der Küste und der vorgelagerten Insel Pescador, einem der Top-Tauchplätze in Moalboal.

Die gut und zweckmäßig ausgestattete PADI-Basis steht unter erfahrener Leitung der renommierten Gangga Divers und verfügt über alle notwendigen Einrichtungen für einen legeren, erholsamen Tauchurlaub. Zuverlässige Füllstation mit drei Bauer-Kompressoren und einer Nitrox-Anlage, Trockenraum und Spülbecken. Gepflegtes Leihequipment (20 komplette Aqualung-Sets inklusive Computer auf  neuestem Stand) mit 12- und 15Liter Alu-Flaschen (DIN/INT-Anschlüsse). Auch Schnorchelausrüstungen stehen zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Die Gangga Divers im Sampaguita Resort bieten individuelles Hausrifftauchen von 08:00h Morgens bis 18:00h abends. Nachttauchen mit Guide (Voranmeldung am Vormittag). Zusätzlich werden täglich Bootsausfahrten zur vorgelagerten Insel „Pescador Island“ und den insgesamt sieben Kilometer langen, direkt vorgelagerten Riffen entlang der Küste angeboten. Regelmäßig gibt es auch Ganztagestouren mit zwei Tauchgängen. Erfahrene Guides und die notwendige Sicherheitsausstattung sind bei allen Aktivitäten selbstverständlich. Es wird darauf geachtet, in kleinen Gruppen zu tauchen.

Das Tauchgebiet „Moalboal“ besteht überwiegend aus einer kilometerlangen, zum Teil steil abfallenden Riffwand mit herrlichem Bewuchs (riesige Gorgonien, Weich- und Hartkorallen) und einer großen Artenvielfalt im Makrobereich. Highlight sind auch die Tauchplätze rund um die vorgelagerte Insel „Pescador Island“ mit Höhlen, Drop Off´s, beeindruckenden Korallenlandschaften und häufig Großfische. In regelmäßigen Abständen zeigt sich ein riesiger Sardinenschwarm rund um „Pescador“, dann hat man auch die Chance Fuchshaie zu sehen. Die Westküste von Cebu ist zudem bekannt für viele Walhaisichtungen und große Delphinschulen. Am Hausriff sind u.a. Schildkröten, Napoleons, viele seltene Nacktschnecken, Geistermuränen, Mandarin- und Anglerfische, Fetzenfische  und Putzergarnelen zu finden. Das leicht zugängliche Hausriff ist ideal für Nachttauchgänge.

 

Preise Tauchpakete

Die Tauchpreise beinhalten die gebuchten Tauchgänge mit Flasche und Blei sowie bei den Bootstauchgängen und Nachttauchgängen eine ortskundige Begleitung. Aufpreis für Nitrox € 6,00 pro Füllung. Nachttauchgang € 42,00. Tauchgenehmigungsgebühren vor Ort: PHP 100,00 (ca. € 2,00) pro Boots-Tauchgang. 

Preise

Tauchpakete Preis in Euro
5 Tauchgänge wahlweise Hausriff oder Boot 139,00
10 Tauchgänge wahlweise Hausriff oder Boot 259,00
15 Tauchgänge wahlweise Hausriff oder Boot 379,00
20 Tauchgänge wahlweise Hausriff oder Boot 499,00

Voraussetzung

Voraussetzung zur Teilnahme am Tauchbetrieb ist PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet. Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs. Bitte Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitbringen.

Ausbildung

Es wird nach SSI und PADI-Richtlinien ausgebildet. Es stehen sämtliche Kurse vom Schnupperkurs bis zur Dive Master-Ausbildung auf dem Programm. Gerne machen wir Ihnen ein persönliches Angebot für Ihre Wunsch-Ausbildung. Bitte bringen Sie eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung mit.

Kurspreise

Kurs Preis in Euro  
Open Water Diver, Dauer 3-5 Tage, 4 Tauchgänge 329,00  
Advanced Open Water Diver, Dauer 2-3 Tage 5 Tauchgänge 269,00
Preis inklusive Brevet, Lehrmaterial und Ausrüstung