Barakuda Diving Center Lahami Bay

Lage und Ausstattung

Das Barakuda Diving Center befindet sich im Lahami Bay, einem der führenden Ferienhotels der Region Marsa Alam. Das Lahami Bay Beach Resort ist das südlichste Hotel Ägyptens am Roten Meer. Die großzügig angelegte Basis unter erfahrener Leitung von Mahmoud Abd El Hady verfügt über einen Check-In Schalter (von 07:30h bis 18:00h geöffnet, gleich neben der Hotel-Rezeption), mehreren großen, gut belüfteten Equipment-Räumen für die Leih- und Gästeausrüstung, Schulungseinrichtungen, einem kleinen Shop, Taucherbar- und Restaurant, sowie eine kleine Außenstelle direkt am Strand zum Hausriff. Bis zu acht unterschiedlich große Tauchboote sorgen für einen flexiblen, abwechslungsreichen Tauchbetrieb. 

Eine leistungsstarke Füllstation mit mehreren Bauer Kompressoren und einer Nitroxanlage sorgt für beste Luftqualität. Umfangreiches Leihequipment auf neuestem Stand. Getaucht wird in der Regel mit 12-Liter Aluflaschen mit DIN-Anschlüssen (INT-Adapter verfügbar). Die komplette Leihausrüstung inkl. Computer kostet € 30,- pro Tauchtag. Tec-Diving möglich (Rebreather). 

Tauchbetrieb

Das Barakuda Diving Center im Lahami Bay bietet tägliche Bootsausfahrten ab/bis Lahmi Bay Marina mit zwei bis drei Tauchgängen zu den besten Tauchplätzen vor der Küste des südlichen Roten Meeres von Ägypten, individuelles Hausrifftauchen direkt vom Strand vor der „Hausriff-Basis“ und Tauchen am äußeren Hausriff mit Boots-Shuttle (um 09:00h und 13:30h). Nach Absprache sind gegen Aufpreis auch Early Morning Dives und Nachttauchgänge möglich. Die Tages-Boote sind komfortabel und geräumig mit Sonnendeck, Salon und Toiletten. Am Mittag wird an Bord ein reichhaltiges, preiswertes Essen angeboten, heiße und kalte Getränke sind den ganzen Tag über erhältlich. Schnorchler können je nach Tour für € 28,00 auf dem Ganztages-Boot mitfahren, das Hausriff-Boot kostet für Schnorchler € 11,00 pro Fahrt. Alle Boote sind mit den notwendigen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet. Neben den erfahrenen Crews sind moderne Navigations- und Kommunikationshilfen an Bord ebenso selbstverständlich.

Die Tauchplätze im Einzugsbereich der Basis gehören zum Besten was das Rote Meer zu bieten hat. Die zwischen 15 und 60 Minuten Fahrzeit entfernten, zum Teil weit vorgelagerten Riffe zeigen das Rote Meer von seiner schönsten Seite.  Klingende Namen wie Sha´ab Maksur, Sha´ab Sataya, Abou Galawa oder die Fury Shoals bieten Tauchgenuss vom Feinsten. Ausgedehnte Höhlensysteme, Steilwände, Canyons und nahezu überall prächtiger Korallenbewuchs bilden den Rahmen für erlebnisreiche Tauchgänge. An den Spots der teilweise strömungsintensiven Außenriffe sind Großfischbegegnungen (Grauhaie, Hammerhaie, Napoleons, Schildkröten und saisonabhängig sogar Mantas) keine Seltenheit. Auch einige schön bewachsene Wracks werden regelmäßig angefahren. Die Bootstauchplätze vor Hamata und Berenice wurden bis vor einigen Jahren nur von Safarischiffen angefahren und bringen selbst weitgereiste Tauchprofis zum Schwärmen. 

Aber auch das Hausriff, einfach und direkt vom Strand aus, oder per Hausriff-Shuttle erreichbar, bietet ausgezeichnete Tauchmöglichkeiten. Kaum 100 Meter vom Strand entfernt, erstrecken sich in Tiefen von 15 bis 60 Metern viele verschiedene Riffe und herrliche bewachsene Korallenblöcke. Hier gibt es viel "Kleinzeug", standorttreue Schildkröten, Schwarmfische und hin und wieder auch Barakudas und kleinere Haie zu sehen. 

 

Preise Tauchpakete

Die Tauchpreise beinhalten Flasche und Blei. Bei den extra zu zahlenden Ganztages-Bootsfahrten ist ein Guide pro Boot mit von der Partie. Nitrox ist gegen Aufpreis von € 3,00 pro Füllung möglich. Tauchgenehmigungsgebühren (Riffschutzgebühr) vor Ort:  € 5,- pro Tag. Early Morning Dives und Nachttauchgänge kosten je € 35,00 (vor Ort zu zahlen) und sind nicht in den vorgebuchten Tauchpaketen enthalten.

Tauchpreise

Tauchpaket Preis in Euro
6 Tauchgänge (Flasche, Blei) 149,00
10 Tauchgänge (Flasche, Blei) 239,00
20 Tauchgänge (Flasche, Blei) 399,00
Aufpreis Hausriff-Boot pro Tauchgang (vor Ort zu zahlen) 11,00
Aufpreis Ganztages-Boot pro Tag (vor Ort zu zahlen) 21,00

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme am Tauchbetrieb ist PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet. Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs. Für Taucher mit weniger als 30 Tauchgängen Erfahrung, ist eine Tauchbegleitung obligatorisch (€ 6,- pro Tauchgang, vor Ort zu zahlen). Bitte Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitbringen.

Ausbildung

Es wird nach PADI- und CMAS-Richtlinien ausgebildet. Die Einsteiger-Kurspreise sind inklusive kompletter Ausrüstung (Advanced und Rescue ohne Ausrüstung). Lehrmaterial (€ 35,-), die Gebühr für das Brevet/Zertifikat (€ 65,-) sowie die obligatorische Riffschutzgebühr (€ 5,- pro Tag) sind vor Ort zu bezahlen. Bitte bringen Sie eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung mit.

Preise

Kurs Preis in Euro
PADI/CMAS Junior Open Water, 10/12-14 Jahre, Dauer 4-5 Tage, 5 Tauchgänge+Theorie 349,00
PADI/CMAS Open Water, Dauer 4-5 Tage, 5 Tauchgänge+Theorie 349,00
PADI Advanced Open Water Diver, Dauer 2-3 Tage, 5 Tauchgänge+Theorie 229,00
Rescue Diver, Dauer 4 Tage, Theorie+Tauchgänge 349,00
Nitrox Kurs, Theorie+2 Nitrox-Füllungen 95,00
   

PADI eLearning - starte deinen Kurs jetzt, egal wo du bist...

Du kannst alle theoretischen Teile des Kurses online lernen und abschliessen, wann und wo auch immer.


Alle Infos       Anmeldung bei PADI (externer Link)