Paradise Sun ****

Beschreibung

Lage: Das Paradise Sun liegt am schönsten Abschnitt des kilometerlangen Palmenstrandes Cote d`Or, an der Nordostküste von Praslin (Liegen, Auflagen, Badetücher und Sonnenschirme an Pool und Strand inklusive). Der kleine gleichnamige Ort mit einigen Restaurants, Cafes und Geschäften ist ca. fünf Gehminuten entfernt. Die White Tip Divers befinden sich gleich am Strand neben dem Restaurant. Transferzeit von der Baie St. Anne, dem Haupthafen von Praslin ca. 15 Fahrminuten, zum kleinen Inselflughafen sind es etwa 20 Fahrminuten. 

Beschreibung: Schön in die herrliche tropische Vegetation integrierte Bungalowanlage mit insgesamt 80 Wohneinheiten aufgeteilt in 70 Superior Zimmer in einstöckigen Gebäuden mit jeweils vier Wohneinheiten und 10 Deluxe Bungalows. Offener Empfangsbereich mit Rezeption, kleiner Lounge, Souvenirshop, Bibliothek. Kleiner Poolbereich mit Sonnenterrasse, offenes Restaurant direkt am Strand, Bar, Paradise Sun Spa, White Tip Divers. 

Sehr geschmackvoll im kreolischen Stil eingerichtete Superior Zimmer mit Dusche, WC, Bidet, Fön, Klimaanlage, Deckenventilator, TV/Sat, begehbarer Kleiderschrank, Telefon, Safe, Kühlschrank, Wasserkocher zur Tee/Kaffeezubereitung und möblierter Balkon oder Veranda zur Meerseite. Die Deluxe Bungalows sind identisch ausgestattet, aber etwas geräumiger, haben ein größeres Bad mit Badewanne, ein Sofabett und ein separates WC. 

Verpflegung: Halbpension mit reichhaltigen Buffets zum Frühstück und Abendessen. Nachmittags gratis Tee/Kaffee, Wasser, Säfte und Kuchen. Sehr gute Küche.  

Aktivitäten: Tauchen und Schnorcheln mit den White Tip Divers. Kanuverleih, Tretboote, Tischtennis, Volleyball, 1x pro Woche eine Sunset Cruise, Fahrradvereih. Umfangreiches Ausflugsangebot, Autovermietung, öffentliche Bushaltestelle ca. 100 Meter entfernt.  

Bezahlung und Wechselmöglichkeiten: Es werden Bargeld (Euro, USD-Dollar, Seychellen Rupies) sowie die Kreditkarten American Express, Diners-, VISA- und MASTER-Card akzeptiert. Bank und Geldautomaten (Maestro-Card) in der Nähe. 

Preise

Die unten aufgeführten Hotelpreise dienen in der Regel zur Konstruktion einer Pauschalreise mit Flug und Transfers. Die Preise unterliegen Schwankungen je nach Aufenthaltsdauer und Buchungssituation. 
Gerne erstellen wir Ihnen unter Berücksichtigung aktueller Sonderpreise ein persönliches und tagesaktuelles Angebot* nach Ihren Wünschen - auch pauschal mit Flug, Transfers, Tauchen und zusätzlichen Sonderleistungen. 
Bitte verwenden Sie den Anfrage-Button rechts oben, um Ihr persönliches Angebot anzufordern.

* Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf

 

Preisbeispiel

6 Tage / 5 Nächte 2er Belegung Superior-Zimmer/HP € 1379,00*
inkl. Bootstransfers ab/bis Mahés z.B. im Oktober 2017

Preise

Kategorie Preise pro Nacht und Person in Euro
2er Belegung Superior-Zimmer mit Halbpension ab 298,00
3er Belegung Deluxe-Family-Zimmer mit Halbpension ab 249,00
2er Belegung Deluxe-Zimmer mit Halbpension ab 335,00

Specials und Ermäßigungen

     
Attraktive Frühbucherangebote und Bonus Nächte.    
Wir erstellen Ihnen gerne ein persönlichen Angebot zum Best-Preis.    

zusätzliche Kosten

Leistung Preis in € pro Person
Transfer ab/bis Flughafen oder Hafen Praslin 44,00
Flugtransfer Mahés - Praslin (einfache Strecke) 168,00
Schnellboottransfer Cat Cocos Mahés - Praslin (einfache Strecke) 55,00
Buchungsgebühr € 20,00 pro Person/Aufenthalt  

Flugplan

Sämtliche Flugpreise erhalten Sie tagesaktuell für Ihr persönliches Angebot bei light and blue. Je nach Saisonzeit, Abflugtag, Abflugsort und Fluggesellschaft sind erhebliche Schwankungen möglich. Wir bieten Ihnen in jedem Fall den für Sie günstigsten, tagesaktuellen Flugpreis bzw. ein tagesaktuelles Pauschalangebot mit Ihrem Wunschhotel. 

Flugplan Seychellen SEZ

Condor (DE) (nonstop) 

jeden Dienstag und Freitag von FRA nach SEZ 
Preisgünstige Anreisemöglichkeiten von und nach Frankfurt mit Rail&Fly bzw. passenden Zubringerflügen ab fast allen Flughäfen.
Condor Freigepäck: 6kg Handgepäck, 20kg Freigepäck, 20kg zusätzliches Tauchgepäck ab € 70,-  pro einfacher Strecke bei Voranmeldung.
Condor Sitzplatzreservierung: ab 25,- einfache Strecke bei Voranmeldung. Sitzplatzreservierung Comfort Class und Premium Economy Class kostenlos.  
 

Emirates (EK) (via Dubai)

täglich von FRA, MUC, DUS, HAM, ZRH, VIE nach SEZ 

Preisgünstige Anreisemöglichkeiten von und nach FRA und MUC mit Rail&Fly bzw. passenden Zubringerflügen ab fast allen Flughäfen.
Emirates Freigepäck: 7 kg Handgepäck, 30kg Freigepäck.
Emirates Sitzplatzreservierung: gegen Gebühr

Etihad Airways (EY) (via Abu Dhabi)

jeden Mo, Do, Fr, So von FRA, DUS, TXL nach SEZ

jeden Fr, So von MUC nach SEZ

Preisgünstige Anreisemöglichkeiten von und nach München, Frankfurt mit Rail&Fly bzw. passenden Zubringerflügen ab fast allen Flughäfen.
Etihad Freigepäck: 7 kg Handgepäck, 23kg Freigepäck.

15 KG Tauchgepäck kostenlos (separat verpackt, keine Voranmeldung erforderlich) 
Etihad Sitzplatzreservierung: In der Regel kostenlos ab dem Zeitpunkt der Ticketausstellung. Wir leiten Ihre Sitzplatz-Wünsche gerne an die Fluggesellschaft weiter. 

 

Qatar Airways (QR) (via Doha)

jeden Di, Do, Sa ab FRA, MUC, TXL nach SEZ

Preisgünstige Anreisemöglichkeiten von/nach FRA/MUC/TXL mit Rail&Fly bzw. passenden Zubringerflügen ab fast allen Flughäfen.
Qatar Airways Freigepäck: 7kg Handgepäck, 30kg Freigepäck.
Qatar Airways Sitzplatzreservierung: In der Regel kostenlos ab dem Zeitpunkt der Ticketausstellung. Wir leiten Ihre Sitzplatz-Wünsche gerne an die Fluggesellschaft weiter. 

 

Änderungen vorbehalten. 

Tauchbasis

Die kleine, individuell geführte Tauchbasis "White Tip Divers" liegt direkt am flachabfallenden Cote d´Or Beach, innerhalb der herrlichen Hotelanlage Paradise Sun. Zum Ort Anse Volbert/Cote d`Or sind es am Strand entlang ca. 10 Minuten. Die beiden schnellen Tauchboote der Basis liegen im flachen Wasser der Lagune direkt vor der Basis. Eine ganze Reihe von attraktiven Tauchspots sind nur kurze Bootsfahrten entfernt, zu den Plätzen um La Digue, den Sister Islands und Marianne Island sind es gute 30 bis 40 Bootsminuten.  

Die gut und zweckmäßig ausgestattete Basis unter erfahrener französischer Leitung hat einen kleinen Check-In Schalter mit Terrasse, Trockenbereich für Gäste-Equipment, einen kleinen Pool für die Ausbildung und eine leistungsstarke Füllanlage. Gut gewartetes Leihmaterial von Scubapro (Anzüge, Automaten, Jackets, Computer, Masken, Schnorchel und Flossen) wird angeboten. Getaucht wird mit Alu Flaschen (DIN+INT-Anschlüsse) mit 10, 12 und 15 Litern. Die Ausrüstung (ohne Computer) kann für € 10,00 pro Tauchgang gemietet werden. 

Länderinformationen

Einreisebestimmungen Seychellen: Deutsche und Österreicher brauchen einen bis zur Ausreise gültigen Reisepass, ein gültiges Rückflugticket, eine Hotelreservierung sowie genügend finanzielle Mittel. Kinderausweise sollten generell ein Lichtbild enthalten. Kinder benötigen ein eigenes Dokument, ein Eintrag bei den Eltern ist nicht mehr zulässig. Ein Visum wird nicht benötigt. Bei der Einreise erhalten Urlauber eine Einreisegenehmigung für die Reisedauer. Bitte informieren Sie sich vor der Einreise rechtzeitig über die Pass-, Visa- und Zollbestimmungen. 

Flugabfertigung: Bitte finden Sie sich spätestens 120 Minuten vor Abflug am Schalter der jeweiligen Fluggesellschaft ein. Flugrückbestätigung: Bei gebuchten Pauschalarrangements übernimmt diese Dienstleistung unsere Reiseleitung. Wenn Sie Nur-Flug gebucht haben, sind Sie für die Rückbestätigung Ihres Rückfluges selbst verantwortlich! Alle Nachteile einer Verletzung dieser Obliegenheit gehen zu Lasten des Reiseteilnehmers. Bei der Ankunft in Mahés, der Hauptinsel der Seychellen, erwartet Sie nach der Gepäckkontrolle ein Mitarbeiter unserer Agentur „Mason´s Travel“ (Achten Sie auf ein Schild mit Ihren Namen), der Sie dann entweder zum Transferfahrzeug oder zum Schalter für die Inlandsflüge bringt.

Reisegepäck/Tauchgepäck: Für alle Airlines gilt: Taucherlampen müssen demontiert ins Handgepäck. Tauchgepäck sind nur diejenigen Artikel, die zur Ausübung des Tauchsports dienen. Das Tauchgepäck kann bei Linien-Airlines (z.B. Emirates) in einem Koffer mit dem restlichen Freigepäck verpackt sein, beachten Sie hierzu bitte die Anzahl der freigegebenen Gepäckstücke und die Freigepäcksmenge in KG pro Person laut Flugticket. Bei Charterflügen (z.B. Condor) muss das Tauchgepäck separat vom Normalgepäck und transportgerecht verpackt sein (gesonderte Tauchgepäckanmeldung erforderlich). Die jeweils geltenden Gepäckbestimmungen für Ihr Reise- und Tauchgepäck entnehmen Sie bitte Ihrer Auftragsbestätigung oder Ihrem Flugticket.  Bei Verlust oder Beschädigung Ihres Reisegepäcks wenden Sie sich bitte umgehend an die zuständige Fluggesellschaft um den Schaden zu melden. Auf Transferflügen mit Air Seychelles haben Sie nur 20 kg Freigepäck und 7 kg Handgepäck. Übergepäck wird mit etwa 1,- Euro pro Kilo berechnet.

Reiseleitung/Agentur: Nach der Ankunft erwartet Sie ein Mitarbeiter unserer Agentur (achten Sie auf ein Schild mit dem Hotelnamen oder auf Ihren Namen).

Zeitverschiebung: Im Winter plus drei Stunden, im Sommer plus zwei Stunden.

Sprache: Landessprachen sind Französisch, Englisch und Kreolisch.

Währung und Devisen: Landeswährung ist die Seychellen Rupie (SCR). 1 € = ca. 15,50 SCR. Fast alle Rechnungen (nicht nur Hotelrechnungen) müssen in Devisen bezahlt werden. Gängige Kreditkarten und Reiseschecks werden von größeren Unternehmen akzeptiert, kleinere Firmen bevorzugen jedoch Bargeld in Devisen. Die Mitnahme von genügend Bargeld (Euros oder US-Dollar) wird daher empfohlen. Reiseschecks können auch in Hotels gewechselt werden.

Nebenkosten/Trinkgeld: Die Nebenkosten auf den Seychellen sind relativ hoch. Softdrinks bekommt man beispielsweise ab € 3,-. In Restaurants ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Auch beim Servicepersonal in den Hotels wird ein kleines Trinkgeld gern gesehen.

Essen und Trinken: Die kreolische Küche der Seychellen verbindet französische, afrikanische, chinesische, indische und englische Einflüsse. Hotels und Restaurants bieten eine breite Auswahl an internationalen Speisen. Bitte verwenden Sie das Leitungswasser nicht als Trinkwasser.

Klima und Kleidung: Die Seychellen sind das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel. Es herrscht tropisches Klima mit gleich bleibend hohen Temperaturen, die ganzjährig nur selten unter 27 Grad Celsius fallen und hoher Luftfeuchtigkeit. Da die Seychellen außerhalb der Zyklon-Zone liegen, treten hohe Windstärken oder Stürme kaum auf. Während der nordwestlichen Monsunwinde zwischen Oktober und März ist das Meer für gewöhnlich ruhig und das Wetter warm und feucht. Die Monate zwischen Mai und September bringen trockeneres, kühleres Wetter und unruhigere See. Kleidung: Leichte, atmungsaktive Kleidung, Sonnen-, Regen- und Mückenschutz nicht vergessen.

Gesundheit und Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Die Seychellen sind malariafrei. Beachten Sie aber die Standardimpfungen wie beispielsweise Tetanus, Polio, Diphtherie und Hepatitis A & B. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Reisekomplettschutzpaketes. Lassen Sie sich rechtzeitig vor der Abreise von Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut in Ihrer Nähe über die aktuellen Bestimmungen/Empfehlungen beraten.

Strom: 230 Volt Wechselstrom; 3-polige Stecker erforderlich.

Bitte informieren Sie sich vor Einreise über die aktuellen Bestimmungen Ihres Reiselandes, z.B. beim Auswärtigen Amt www.auswaertiges-amt.de

Stand März 2013, Änderungen vorbehalten.