Hotels Sansibar

Die geschichtsträchtige Inselwelt von Sansibar gehört politisch zu Tansania und liegt ca. 35 Kilometer vor dem Ost-Afrikanischen Festland im westlichen Teil des Indischen Ozeans. Lassen Sie sich bezaubern von einer Trauminsel, auf der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Weltklasse-Strände an der Nordwestküste vor Nungwi, flachabfallende palmengesäumte Lagunen im Osten, schöne Landschaften im Inselinneren, viele ursprüngliche kleine Dörfer mit bunten Märkten und nicht zuletzt Zanzibar City mit dem UNESCO Weltkulturerbe Stone Town, machen die Gewürzinsel Sansibar zum hochkarätigen Urlaubsziel!

Rund um die Nordspitze von Sansibar gibt es eine ganze Reihe von attraktiven Tauchplätzen, die ganz zu unrecht bei uns noch weitgehend unbekannt sind. Dabei bieten die lebendigen Korallenriffe von der Westküste der Insel Tumbatu bis nach Mnemba im Nordosten von Sansibar, eine abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft, geprägt von üppig bewachsenen Korallengärten auf hellem Sandboden, kilometerlangen Saumriffen, aber auch einige spektakuläre Drop Offs am Außenriff. Außer "Großfisch" bieten die Top-Spots von Sansibar nahezu alles was man im Indische Ozean als Taucher erwarten kann.