Navigator
Tauchkreuzfahrten
> Oman
Kontakt - Telefon

Tauchkreuzfahrten Oman/Musandam

Al Marsa Liveaboard Dhows

Die Musandam Halbinsel, ganz im Norden des Omans, liegt direkt an der Straße von Hormuz in der nordwestlichsten Ecke des Indischen Ozeans. Obwohl nur gute zwei Autostunden von der pulsierenden Metropole Dubai entfernt, zeigt sich hier eine beeindruckende, bizarre Felslandschaft mit abgelegenen Buchten, urspünglichen Dörfern und einer ganzen Reihe von sehr interessanten Tauchplätzen. Die von Tauchbooten kaum besuchten, planktonreichen Gewässer entlang der Ostküste von Musandam bieten einen enormen Fischreichtum in unberührten Unterwasserlandschaften mit farbenprächtigen Korallenriffen. Ausganspunkt unserer Tauchkreuzfahrten ist die historische Hafenstadt Dibba, ca. 120 Kilometer östlich von Dubai. Dibba gehört sowohl zu den Emiraten Fujairah und Sharjah, als auch zum Sultanat Oman. Der beschauliche Küstenort ist der ideale Ausgangspunkt für Tauchkreuzfahrten entlang der wild zerklüfteten Ostküste von Musandam. Hier im Indischen Ozean, an der Nordost-Küst der Arabischen Halbinsel sind Begegnungen mit Schildkröten, großen Rochen, Delphinen und regelmäßig auch Walheien keine Seltenheit. 

Tauchkreuzfahrten eignen sich perfekt für Gruppenreisen! Bestimmen Sie selbst die Highlights Ihrer ganz persönlichen Tour – wir machen Ihnen gerne ein geeignetes Angebot. Ganz egal ob als Teilcharter mit Durchführungsgarantie oder als exklusiven Vollcharter. Unsere Tauchkreuzfahrten sind auch mit allen Hotels in Dubai kombinierbar.