Navigator
Tauchbasen
Indonesien
Kalimantan
> Extra Divers Virgin Cocoa
Tauchplätze Maratua Atoll
Kontakt - Telefon

Extra Divers Virgin Cocoa

Lage und Ausstattung

Tauchbasis direkt am Steg

Die Extra Divers Basis liegt direkt am Steg auf der Südostseite von Virgin Cocoa im Süden des Maratua Atolls, in Sichtweite des Aussenriffs. Zur Nachbarinsel Nunukan führt ein ca. 1000 Meter langer Steg durch die riesige türkisfarbene Lagune. Nach Berau, am Festland sind es ca. drei Bootsstunden, zum Schwester-Resort Nabucco ca. 30 Minuten. Die Unterwasser-Welt dieser entlegenen Region im Osten von Borneo/Kalimantan, gehört zweifellos zu den attraktivsten Tauchgründen weltweit. Allein das Hausriff von Virgin Cocoa und Nunukan hat genug Potenzial für einen ganzen Tauchurlaub. Die weiteren, teils spektakulären Tauchplätze im Maratua Atoll, werden per Halb- und Ganztagesfahrten besucht.

Für die Tauchfahrten zu den umliegenden Spots steht eine kleine, flexible Flotte von Speedbooten zur Verfügung. Die Abfahrt der Tauchboote erfolgt direkt vom Steg vor der Basis. Die gut geführte Tauchschule hat einen Empfangsbereich mit Check-In Schalter, ein Holzdeck mit Spülbecken und einen Trockenraum für das Tauchequipment. Füllstation mit einer Nitrox Anlage. Gepflegtes Leihequipment sowie 12-Liter Alu-Flaschen, auf Wunsch auch 15 Liter mit DIN- und INT-Anschlüssen, stehen zur Verfügung. Die komplette Leihausrüstung (inklusive Computer) kostet € 28,- pro Tag. 

Tauchbetrieb

schnelle Tauchboote

Die Extra Divers Tauchbasis im Virgin Cocoa Island Resort bietet flexible Bootstauchgänge am Hausriff von 07:30 bis 17:00h. Auch Sunrise- und Nachttauchgänge sind möglich. Die insgesamt sieben Hausriffplätze entlang des Riffs von Virgin Cocoa bis zur, mit einem Steg verbundenen Nachbarinsel Nunukan, sind nur wenige Bootsminuten entfernt. Die Spots im zentralen Atoll in der Nähe von Nabucco sind 25 bis 30 Minuten entfernt. Zu den Top-Spots von Kakaban und Sangalaki sind es knappe 60 Minuten. Highlight der Basis in Nunukan, sind die noch weitgehend unberührten Riffe im Süden des Atolls. Die Basis organsiert mit erfahrenen Tauchern gerne spannende Erkundungstouren. Erfahrene Guides und die notwendige Sicherheitsausstattung sind bei allen Aktivitäten selbstverständlich. Die Basis auf Virgin Cocoa bietet einen zuvorkommenden, sehr individuellen Service auf höchstem Niveau.

Das Maratua Atoll zählt zu den besten Tauchgebieten der Welt! Von „Makro bis Großfisch" ist hier alles zu finden. Schwärme von Barakudas und Adlerrochen, Schildkröten, Leopardenhaie, verschiedene Riffhaie und gelegentlich sogar Hammerhaie, Delfine und große Thunfische lassen sich beobachten. Aufgrund gelegentlicher, starker Strömungen empfiehlt sich die Mitnahme eines Riffhakens. Makroliebhaber finden einen riesigen Artenreichtum an den weitgehend intakten Riffen. Nacktschnecken, Pygmäenseepferdchen, Geisterfetzenfische und vielerlei andere Exoten sind hier heimisch. Zu den besonderen Erlebnissen zählen die Ausflüge zur Insel Kakaban, wo ein Inlandsee mit nichtnesselden Quallen besucht werden kann.   

Preise Tauchpakete

Die Tauchpreise beinhalten die gebuchten Tauchgänge mit Flasche, Blei und Guide sowie die Bootsfahrten zu den Hausriffplätzen. Non Limit Tauchen ist ohne Guide. Aufpreis Early Morning und Sunset/Nightdives inkl. Guide € 13,00. Nitrox ohne Aufpreis für zertifizierte Taucher. 

Preise

Tauchpakete Preis in Euro
6 Tauchgänge Hausriff (inkl. Flasche, Blei, Guide und Boot) 249,00
10 Tauchgänge Hausriff (inkl. Flasche, Blei, Guide und Boot) 420,00
20 Tauchgänge Hausriff (inkl. Flasche, Blei, Guide und Boot) 720,00
6 Tage Non Limit Tauchen (inkl. Flasche, Blei und Boot) 489,00
Aufpreis für Bootsfahrten nach Süd-Maratua € 20,00 (vor Ort zu zahlen)
Aufpreis für Bootsfahrten nach Karang Muaras € 30,00 (vor Ort zu zahlen)
Aufpreis für Bootsfahrten zum "Big Fish Country" € 25,00 (vor Ort zu zahlen)
Aufpreis für Bootsfahrten nach Sangalaki/Kakaban € 50,00 (vor Ort zu zahlen)

Voraussetzung

Voraussetzung zur Teilnahme am Tauchbetrieb ist PADI/SSI Open Water, CMAS 1-Stern oder ein äquivalentes Brevet. Obligatorischer Check während des ersten Tauchgangs. Für Taucher mit weniger als 30 Tauchgängen Erfahrung, ist eine Tauchbegleitung obligatorisch (Gegen Aufpreis vor Ort buchbar). Bitte Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch mitbringen.

 

Ausbildung

Es wird nach SSI-Richtlinien ausgebildet. Die Kurspreise sind inklusive kompletter Ausrüstung und Brevet/Zertifikat. Bitte bringen Sie eine Tauchtauglichkeitsbescheinigung mit.

Preise

Kurs Preis in Euro
SSI Open Water Diver, 6 Theorieeinheiten, 5-6 Tauchgänge, Dauer 4 Tage 459,00
SSI Advanced Adventure Course, inkl. 5 Tauchgänge, Dauer 2 Tage 295,00
Preise für weitere Kurse gerne auf Anfrage