Navigator
Hotels
> Seychellen

Unsere Empfehlung

Traumurlaub mit herrlicher Kulisse!!
Kontakt - Telefon

Seychellen | Indischer Ozean

Strand Cote d´Or/Praslin

Die Trauminseln der Seychellen liegen ca. 1600 Kilometer von der Ostküste Afrikas entfernt, mitten im Indischen Ozean zwischen den Malediven und Madagaskar. Die insgesamt 115 Inseln der Seychellen unterteilen sich in die sogenannten "Inner Islands" um die Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue, sowie die "Outer Islands" der African Banks und der Alphonse Gruppe. Die urwaldbewachsenen Granitinseln der "Inner Islands", haben aufgrund der isolierten Lage weitab von dichtbesiedelten Metropolen, ihren Charme und ihre Ursprünglichkeit bewahrt und gehören heute zu den landschaftlich schönsten Inselgruppen der Welt! Nur knapp 10 Flugstunden entfernt erwartet Sie hier eine faszinierende Inselwelt mit zahllosen Traumstränden, bizarren Bergmassiven und einer vielfältigen Flora und Fauna, weitab vom Trubel des Massentourismus. 

Die Seychellen haben eine ganze Reihe von Weltklasse Tauchplätzen zu bieten, die ganz zu unrecht bei uns noch weitgehend unbekannt sind. Die abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft ist geprägt von eindrucksvollen Granitformationen, aber auch farbenprächtigen Korallenriffen und jeder Menge Fisch! Besonders die sogenannten "Open Sea Tauchplätze", weit vorgelagert bzw. zwischen den Inseln Mahé und Praslin liegende Untiefen, begeistern auch weitgereiste "Viel-Taucher". An den Top-Spots vor Mahe´, Praslin und La Digue gibt es kaum einen Tauchgang ohne Adlerrochen, Weißspitzenhaien und Barakudas. Unsere besondere Empfehlung sind die speziellen Tauchsafaris zur besten Tauchreisezeit im Oktober/November und März/April. Diese Touren bieten die absoluten Top-Tauchplätze" der Seychellen!